Fight-Night
Events bei Peter Jensen

Fight NightAuch Sportveranstaltungen sind beliebt wie nie zuvor, wobei die wohl „direkteste“ sportliche Auseinandersetzung fast nur aus dem Fernsehen bekannt ist: Das Boxen. Doch auch wer schon live Profikämpfen beiwohnte, konnte sich meist keinen Ringplatz leisten. Und genau da setzt die „FightNights“-Idee von Martin Jensen an: Jeder soll diese Möglichkeit haben, direkt und an einem Ring „auf Augenhöhe“ sitzen zu können. Und dabei Boxern zuschauen, die viel häufiger schlagen statt taktieren. Deshalb wurden ausgewählte Amateurboxer verpflichtet, die aktuell in der höchsten deutschen Liga oder sogar Nationalmannschaften boxen. Mit seinem eigenen Boxring und drei Kämpfen pro Abend waren wir 2006 und 2008 auf Sommertournee durch unsere Abholstandorte. So kamen bis zu 500 Gäste pro Abend, um die Kämpfe sogar „openair“ bei Schweinshaxe und Fassbier mitzuverfolgen. Dieser für alle Gäste kostenlose Event ist aber eben nicht nur ein „Dankeschönbonbon“ für Handwerksgesellen, sondern konnte auf Nachfrage bei der Anmeldung auch für die wichtigsten Stammkunden der Fachinstallateure genutzt werden. Emotion pur ist auch bei den „FightNights“ garantiert.

Hier finden Sie die Bilder von den letzten "Fight-Night" - Veranstaltungen:
Fight-Night in Lübeck Fight-Night in Kiel Fight-Night in Rostock