Waschtische, Waschbecken, Waschschalen

Sie sind auf der Suche nach einem Waschtisch, Waschbecken, Waschschalen oder möchten Ihr Badezimmer neu planen und individuell gestalten?

Bei PETER JENSEN gibt es eine große Auswahl und für jeden Geschmack ist ein Modell dabei. Überzeugen Sie sich von der vielfältigen Auswahl von über 100 unterschiedlichen Ausführungen. Selbstverständlich beraten wir Sie umfänglich, damit alles passt und Ihren Ansprüchen entspricht. Unsere Fachberater begleitet Sie bei der Auswahl, der Planung und dem Einbau ihres Badezimmers. Gern kooperieren wir mit dem Handwerker Ihrer Wahl, oder stellen den Kontakt zu einem professionellen Fachbetrieb her.

Aufsatzwaschtisch, Waschschalen, Einbau- und Unterbauwaschtische

Wie der Name bereits sagt, werden diese drei Arten an Waschtischen Auf-, In- oder unter die Konsolenplatte gesetzt. Vielerorts werden diese Arten auch als Auflagewaschtische, Aufsatzwaschtische, Aufsatzwaschbecken und Auflagebecken bezeichnet. Auch hier gibt es unterschiedliche Varianten von rund bis eckig. Besonders Waschschalen können hervorragend mit  Armaturen mit einem hohen Auslauf  oder Wandarmaturen als Highlight hervorgehoben werden.

Wandwaschtisch

Freihängende Waschtische sind im Gegensatz zu Möbelwaschtischen nicht mit einem Waschtisch-Unterschrank verbunden. Damit sind Sie das klassische Modell unter den Waschtischen. Es wird bewusst auf einen zusätzlichen Stauraum verzichtet, um ein modernes, designorientiertes Look & Feel zu erreichen. Freihängende Waschtische haben einen eigenen klaren, puristischen und designorientierten Charakter. Aus diesem Grund finden Sie ihren Einsatz in vielen Designerbädern.

Durch das klassische und klare Design vermitteln Sie ein Eindruck der Leichtigkeit. Durch das einsetzen von Designsiphons bekommt der klassische Waschtisch eine ganz neue Wertigkeit. Durch die innovative Formsprache wird das Reinigen des Waschtischbereichs erheblich erleichtert. Durch die Reinigungsfreundlichkeit und die ansprechende Preisgestaltung eigenen sich Freihängende Waschtische besonders für ein Familienbad.

In Kombination mit einer Säule oder Ablaufhaube lässt sich der Siphon und bei einigen Modellen auch die Eckventile unterhalb des Waschtisches verstecken. Sie erlauben eine leichte Reinigung des Waschtischumfeldes und sind im Idealfall gestalterisch an das im Bad vorhandene Klosett, Urinal und Bidets angelehnt. Moderne Befestigungstechnologie mit Bügeln oder Federn gewährleistet eine schnelle Demontage, sodass sich einfachen Wartungsarbeiten selbstständig durchführen lassen.

Möbelwaschtisch

Für Möbelwaschtische werden die Waschtischunterbauten passend gefertigt. Waschtisch und Unterbau bilden so eine harmonische, geschlossene Einheit. Durch den Unterbau des Waschtisches kann der Raum unter dem Waschtisch optimal als zusätzlicher Stauraum genutzt werden. Zudem wird der Geruchsverschluss (Siphon) vom Waschtischunterbau verdeckt und verhindert, dass der Ablauf das äußere Erscheinungsbild stört.

Möbelwaschtische haben den Vorteil, dass die Kombinationen vom Tisch mit dem passendem Unterbau besonders viel Stauraum bietet. So verschwinden Putzutensilien und Körperpflegeprodukte aus dem Blickfeld und der Raum wirkt aufgeräumter. Durch die unterschiedlichen Formen und Farben können in Ihrem Bad einzigartige Akzente gesetzt werden.

Aufsatzwaschtisch, Waschschalen, Einbau- und Unterbauwaschtische

Wie der Name bereits sagt werden diese drei Arten an Waschtischen Auf- In- oder unter die Konsolenplatte gesetzt. Diese Modelle werden auch als Auflagewaschtische, Aufsatzwaschtische, Aufsatzwaschbecken und Auflagebecken bezeichnet. Auch hier sind den Designs keine Grenzen gesetzt. Waschschalen können hervorragend mit Armaturen mit einem hohen Auslauf oder mit Wandarmaturen kombiniert und als Highlight hervorgehoben werden.

Unterbauwaschtisch

Von Unterbauwaschtischen spricht man, wenn der Waschtisch unter der Konsolenplatte montiert wird, sodass der Rand des Beckens verblendet ist. Hier ist nur noch die Waschmulde sichtbar. Diese Modelle überzeugen durch ihr schlichtes und zeitloses Design. Zudem lässt sich die Waschtischplatte und der Waschtisch ideal und schnell reinigen. Nicht umsonst findet man Unterbauwaschtische häufig in öffentlichen Bädern und Hotels.
Unterbauwaschtische werden meist durch Wandarmaturen ergänzt.

Weitere Themen:

Waschtisch Unterschränke

Waschtisch Unterschränke

Spiegel & Spiegelschränke

Spiegel & Spiegelschränke

Seitenschränke & Badmöbel

Seitenschränke & Badmöbel

Waschbecken-Formen

Waschbecken-Formen

Waschtisch-Materialien

Waschtisch-Materialien

Badplaner

Wir planen gemeinsam Ihr neues Bad

Planen Sie Ihr neues Lieblingsbad ganz einfach und unkompliziert zu Hause an ihrem Computer. Ihrer Kreativität und Gestaltungsfreiheit sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Lediglich die Raumsituationen oder besser gesagt der Bad-Grundriss, die Platzierung der Türen oder auch der Fenster können Sie in Ihrer Planung herausfordern. Nun steht Ihrer Planung und Ihrer Kreativität nichts mehr im Weg. Los geht`s!

Unsere Marken